20210809_140243.jpg

URSACHE UND SYMPTOM

In der heutigen Zeit sind häufig Stressoren die Ursache für Wirbelsäulen- und Gelenkprobleme.

 

Einteilen lassen sich diese in:

  • psycho-emotionale Stressoren (Partnerschaftsprobleme, Jobstress ... )

  • physische Stressoren (körperliche Über- oder Unterbelastung ... )

  • chemische Stressoren (Umweltgifte, schlechte Ernährung ... )

Ein daraus resultierender Energiemangel sorgt für ein Ungleichgewicht in unserem System,

so dass Fehlstellungen und Subluxationen im Bereich des Beckens und der Wirbelsäule entstehen können.

Subluxationen sorgen für Irritationen im Nervensystem und können Symptome und Beschwerdebilder erzeugen.

 

Ich als Chiropraktiker sehe meine Aufgabe darin, dich in jeder Einheit auf Subluxationen hin zu untersuchen mit dem Ziel, diese zu korrigieren.

Ziel ist eine gut bewegliche Wirbelsäule und somit ein gut funktionierendes Nervensystem, welches eine optimale Kommunikation zwischen Gehirn und Körper unterstützt. 

Die Justierungen sollen den Körper dabei unterstützen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

“Chiropraktik ist nicht dazu da, um sofort Schmerzen zu lindern.

Chiropraktik ist dazu da, um sofort den Heilungsprozess einzuleiten!